Herzlich Willkommen im Foxterrierzwinger "vom Waldhaus"
Startbild

Sie interessieren sich für Foxterrier? - Dann herzlich Willkommen.

Wir haben eine kleine Hobbyzucht und ziehen unsere Welpen ausschließlich in häuslicher, familiärer Umgebung in Haus und Garten groß. Unsere Zucht besteht seit 1978. Unser Ziel ist es, gesunde wesensfeste und formschöne Foxterrier zu züchten, die in allen Bereichen des Lebens ihren "Hund" stehen.

Foxis faszinieren uns durch ihr Wesen und ihre Vielseitigkeit. Dieser quirlige Hund, der auch sehr kinderlieb ist, gilt als sehr intelligent. Sogar im Comic "Tim und Struppi" wurde er verewigt.

Unsere Hunde sind Familientiere und wachsen gemeinsam mit unseren Kindern auf. Der Drahthaar-Foxterrier sollte mehrmals in der Woche gekämmt und gebürstet und 2-mal im Jahr getrimmt werden. Der große Vorteil: dadurch verliert er kaum Haare.

Foxterrier sind frei von rassetypischen Krankheiten und lassen sich ohne Probleme als angenehme Mitbewohner in der Wohnung, im Haus oder auch im Zwinger halten. Gibt es Probleme zwischen Hund und Halter, beruhen diese meist auf Unkenntnis oder Fehlverhalten des Zweibeiners. Es wird an Ihnen liegen, ob es ein Raufer, Beißer oder gut erzogener Foxterrier wird.

Wir geben unsere Welpen in einem Alter von frühestens 8 Wochen an ihre neuen Besitzer ab. Zu diesem Zeitpunkt sind sie mehrmals entwurmt, sowie von einem Tierarzt untersucht, geimpft und gechipt worden. Den Gesundheits- und Pflegezustand der Welpen und der Zuchthündin beurteilt außerdem noch ein anerkannter Zuchtwart des DFV.

Die neuen Besitzer erhalten bei der Übergabe des Welpen eine Ahnentafel, ausgestellt vom Deutschen Foxterrier - Verband, den Entwurmungspass, den Europäischen Heimtierpass und eine kleine Pflegeanleitung.

Alle weiteren Fragen beantworten wir Ihnen gern.